Verhandlung

Die entschlossene, intuitive und souveräne Verhandlungsführung ist meine Expertise

Team Leadership Success

Die Kunst   „zu führen – zu verhandeln – zu verändern“   berate, coache und trainiere ich im Hintergrund. Die entschlossene Verhandlungsführung fasziniert mich, da sie häufig den Unterschied zwischen Erfolg oder Misserfolg des Unternehmens ausmacht.

Sie profitieren dabei von meiner über 30-jährigen Verhandlungserfahrung, zu Beginn als Arbeitnehmervertreter (IG Metall) und danach über 20 Jahre auf Arbeitgeberseite. In meiner Rolle als gesamtverantwortlicher Personalleiter für die Mercedes Pkw- und Van-Werke der Daimler AG im In- und Ausland, habe ich mein spezifisches Verhandlungskonzept entwickelt und weltweit angewandt. Als Mitglied der kleinen Verhandlungskommission für die Daimler AG war ich an allen konzernweiten Verhandlungen, oft als Verhandlungsführer großer Verhandlungspakete, direkt beteiligt, z. B. bei Verhandlungen zur Zukunftssicherung, zur Umsetzung von Tarifverträgen in die betriebliche Praxis und zu Restrukturierungen.

Ich war Verhandlungsführer für die Verhandlungen zur Verlagerung der Mercedes C-Klasse aus dem Stammwerk Sindelfingen nach Tuscaloosa (USA) im Jahr 2009. Diese Verhandlungen waren über Wochen hinweg, sowohl innerbetrieblich als auch in der bundesweiten Öffentlichkeit hoch politisch und emotional. Denn bis zu diesem Zeitpunkt hatte kein anderer Premiumhersteller eine ganze Baureihe aus Deutschland ins Ausland verlagert.
Was war der Schlüssel zum Verhandlungserfolg? Auf der Sachebene verhandelte ich hart, und dennoch habe ich auch im Konflikt eine tragfähige Beziehungsebene zum Verhandlungspartner über den gesamten Verhandlungsprozess aufrechterhalten.

Kurz zur deutschen Mitbestimmung:
Es besteht ein breiter gesellschaftlicher Konsens zur Mitbestimmung. Es geht also nicht darum, ob wir Mitbestimmung wollen oder nicht, sondern wie wir mit ihr umgehen.
Die gelebte Mitbestimmungspraxis ist ein Wettbewerbsfaktor und hat erhebliche ökonomische Auswirkungen, d.h. eine ineffiziente Mitbestimmungspraxis kostet viel Geld.
Im Feld der Verhandlungsdiplomatie sind Führungskräfte hinsichtlich Qualifikation und politischer Vernetzung häufig nicht auf Augenhöhe mit den i.d.R gut geschulten Arbeitnehmervertretern.
Arbeitnehmervertreter arbeiten kommunikativ sehr professionell und erreichen so häufig die Meinungsführerschaft im Betrieb.

Meine Verhandlungsberatung umfasst:

  • Eine ganzheitliche Betrachtung des Verhandlungsprozesses, von der  Vorbereitung, dem Verhandlungsdialog, dem Verhandlungsergebnis, der Nachbereitung bis hin zur Körpersprache und zum Profiling des Verhandlungspartners.
  • Eine spezifische Analyse der aktuellen Situation (SMC-Checkliste), um die passende Verhandlungsstrategie zu entwickeln.
  • Eine inhaltliche und vor allem politische Verhandlungsvorbereitung (SMC-Checkliste). Denn die Vorbereitung entscheidet über den Verhandlungserfolg.
  • Eine gezielte Auswahl des Verhandlungsführers, des Verhandlungsteams und ein durch internationale Krisenstäbe erprobtes Rollenkonzept für das Verhandlungsteam.
  • Die taktische Setzung von „Nicht-Gesprächen“ mit dem Verhandlungspartner, vor und während des  Verhandlungsprozesses.
  • Ein individuelles Kommunikationskonzept, um die Stimmung im Betrieb und ggf. der Öffentlichkeit positiv zu beeinflussen.
  • Eine effektive Verhandlungsnachbereitung, um Stärken und Schwächen zu analysieren und um einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Richtung Verhandlungsexcellence zu etablieren.
  • Praxisnahe Schulungen auf Basis meines Verhandlungskonzeptes, an konkreten Verhandlungsbeispielen für die Führungskräfte.
  • Eine neutrale arbeitsrechtliche Bewertung des Verhandlungsgegenstandes (kann durch mich beauftragt werden).
  • D. h. Begleitung der Verhandlungen (im Vorfeld, während und danach) von A bis Z im Hintergrund.

Sie stehen vor wichtigen Verhandlungen?
Sie haben Ihre Verhandlungen unter- oder abgebrochen?
Sie wollen für die Zukunft entschlossene und erfolgreiche Verhandlungen?

Rufen Sie mich an unter   +49 70 33 – 4 65 32 60

In einem ersten Gespräch erläutere ich gerne mein Verhandlungskonzept detailliert und individuell auf Ihre Situation bezogen. Im weiteren Beratungsprozess entwickeln wir eine spezifische Verhandlungsstrategie, um die definierten Ziele erfolgreich umzusetzen.