Seminare

Seminare (2)

Meine Seminare orientieren sich am Harvard-Konzept, integrieren die Verhandlungsaufstellung der internationalen Krisenstäbe und basieren auf meiner eigenen langjährigen Verhandlungserfahrung als Personalleiter im Topmanagement eines Dax 30 Automobilunternehmens.

Da in Verhandlungen „Win-Win“ nur möglich ist, wenn dies beide Seiten anstreben, gehe ich in der Verhandlungsvorbereitung vom Konflikt und meinem Grundsatz – „aufs Beste hoffen, aufs Schlimmste vorbereitet sein“ – aus. Nur über die Bereitschaft, den Konflikt zu riskieren, entsteht eine machtvolle Position und man weiß, wo die Bruchstelle zum „Deal“ oder No-Deal“ liegt. Unabhängig davon bleibt das oberste Ziel einer Verhandlung der Ausgleich der Interessen.